"Parker" - Gutes Aussehen und Benutzerfreundlichkeit im Fokus

am von webkeeper in Hosting Blog

Im Laufe der letzten Versionen hat sich das CMS Wordpress vom hässlichen Webhosting-Entlein mit hoher Funktionalität zu einer Software mit einer attraktiven und zugleich anwenderfreundlichen Benutzeroberfläche mit noch mehr Features gemausert. Nach wie vor schrauben die Entwickler akribisch an der Optik. Mit der neuen Wordpress-Version "Parker" (Version 3.8) wurden zudem eine Vielzahl von Änderungen unter der Haube vorgenommen.

Das Backend im Fokus

Ab sofort werden Wordpress-Nutzer beim Hosting ihrer Webseite statt mit der in die Jahre gekommenen Optik mit Flat-Design-Interface begrüsst. Das Backend verwendet für aktivierte Highlight-Elemente einen leuchtenden Blauton in ansprechender Optik. Zudem wird die alte Schriftdarstellung durch die Schriftart "Open Sans" ersetzt. Und weil die Geschmäcker unterschiedlich ausfallen, kann jeder sein persönliches Profil bzw. die dazugehörige Oberfläche mit einem von acht auswählbaren Farbschemen gestalten. Darüber hinaus ist "Parker" nun vollständig "Responsive". Mit dieser mittlerweile wichtigen Eigenschaft passt sich das Darstellungsformat automatisch der Bildschirmgrösse des jeweils verwendeten Geräts an. Zur Verbesserung der damit einhergehenden Übersicht werden abhängig vom Gerät einige Funktionalitäten durch ansprechende Icons in Vektorgrafik ersetzt. Während das Hauptmenü in WordPress "Parker" unberührt blieb, haben die Entwickler das individuell gestaltbare Dashboard zugunsten einer besseren Übersichtlichkeit aufgeräumt.

Widgets und Co.

Das Hinzufügen von Widgets kann mit Hilfe der überarbeiteten Möglichkeiten leichter verwaltet werden: Bislang setzte WordPress auf Drag & Drop. Mit "Parker" übernimmt das CMS die gewünschten Widgets per Doppelklick in die gewünschte Sidebar. Dieses Feature dürfte insbesondere bei mobilen Endgeräten mit Touchscreen-Funktion von Nutzen sein. Wer einen grossen Bildschirm besitzt, kann Widgets bei Bedarf nebeneinander anordnen.

Das Frontend von "Parker"

Das Frontend hört auf den Namen "Twenty Fourteen-Magazin-Theme". Es präsentiert sich in einer eleganten Schwarz-Weiss-Optik, welche die Art der Darstellung deutlich verbessert. Die Optimierung für mobile Endgeräte hat auch hier Einzug gehalten, sodass die Administration von unterwegs kein grösseres Problem darstellen sollte.

WordPress Hosting

Dank unserem umfangreichen Pool für CMS-Anwendungen, können Sie die aktuelle WordPress-Version als OneClick-Applikation direkt in Ihr Webhosting installieren.

© 2019 webkeeper.ch

Made with in Switzerland