Joomla! 3.3 und 3.4 stehen in den Startlöchern

am von webkeeper in Hosting Blog

Die Entwickler von Joomla! haben die erste Beta-Version mit laufender Nummer 3.3.0 veröffentlicht. In diesem Zusammenhang wurde von gleicher Seite bekanntgegeben, dass das Joomla! Project Team künftig eine andere Strategie in Sachen Release-Veröffentlichung fahren möchte. So soll beispielsweise der Long Term Support sowie der Short Term Support zugunsten einer besseren bzw. längeren Unterstützung des Hauptversionszweiges nahezu vollständig aus dem Leistungsportfolio verschwinden.

PHP-Version 5.3.10 ist Voraussetzung

Vor allem im Hosting-Bereich dürfte von Vorteil sein, wenn die Server in Bezug auf Joomla 3.3 mindestens mit PHP 5.3.10 bestückt sind. Diese PHP-Version ist ebenfalls zwingende Voraussetzung für den Betrieb des neuen Joomla-Release 3.4. Um diesem Umstand entgegenzuwirken hat sich das Joomla-Team dazu entschlossen, einen Sicherheitssupport für Joomla 3.2 bis einschliesslich Oktober 2014 anzubieten. Die Veröffentlichung der ersten 3.4-Version ist für den 15. Juli 2014 geplant. Branchenkenner und Joomla-Fans wissen mittlerweile, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit dieser Termin nach hinten verschoben wird.

Vorsicht bei der Installation

Sowohl die aktuelle Joomla-Version 3.3 als auch das in wenigen Monaten erscheinende 3.4-Release sollte vor, während und nach der Installation mit Vorsicht genossen werden. Für Version 3.3 ist noch für diesen Monat ein umfangreiches Bugfixing-Paket angekündigt. Dennoch glänzen beide Releases mit tollen Neuerungen: Neben der Ablösung vom JavaScript-Framework durch jQuery forcierten die Entwickler die Verbesserung vorhandener Cloud-Storage-Schnittstellen sowie die Integration einer Microdata Bibliothek. Im Hinblick auf eine nachhaltige Leistungssteigerung wurde intensiv am Code gearbeitet.

Die Euphorie ignorieren

Erfahrungsgemäss verbreiten sich neue Joomla-Versionen binnen weniger Stunden über den gesamten Erdball. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es empfehlenswert, noch etwas zu warten und mit stabileren Versionen, wie zum Beispiel Joomla 2.5, den reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Die Hostingpakete von webkeeper unterstützen die aktuelle Version von Joomla, welche zudem als OneClick-Applikation bereitgestellt werden. Mit diesem nützlichen Feature kann jeder Kunde aus einem Anwendungspool-Pool die für ihn geeigneten Anwendungen auswählen und im Anschluss von einem fertiggeschnürten Installationspaket profitieren.

© 2019 webkeeper.ch

Made with in Switzerland