Online-Hilfe

Willkommen in unserem Hosting Support Center. 

Hier finden Sie nützliche Anleitungen und Informationen rund um unsere Dienstleistungen und Ihr Webhosting. 

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, falls Ihre Frage hier nicht behandelt wurde - helfen wir Ihnen gerne weiter.

Hilfekategorien

SiteBuilder Google Maps API Fehler

Seit dem 22. Juni 2016 hat Google neue Richtlinien für die Verwendung von Google Maps herausgegeben. Neu ist kein Zugriff mehr ohne einen sogenannten "API-Schlüssel" möglich. Wenn Sie das Map Modul aktualisieren oder neu hinzufügen, erscheint demnach eine Fehlermeldung beim Aufruf Ihrer Webseite.

Sie finden hier die nötigen Schritte, um einen API-Schlüssel bei Google zu beziehen und wo Sie diesen im SiteBuilder eingeben können.

Melden Sie sich bei Google unter https://accounts.google.com/login an.

Wechseln Sie danach auf folgende Seite: https://developers.google.com/maps/documentation/javascript/

Wählen Sie im oberen Bereich "Schlüssel anfordern" und im nächsten Fenster auf "weiter".

Belassen Sie das Dropdown auf "Projekt erstellen" und wählen Sie nach belieben, ob Sie Updates von Google bei Änderungen erhalten möchten. Bestätigen Sie dann bei der letzten Option die Nutzungsbedingungen und gehen Sie auf "Ich stimme zu - weiter".

Bitte beachten Sie, dass danach das Projekt erstellt wird, was 1-2 Minuten dauern kann. Warten Sie, bis Sie automatisch zur nächsten Seite weitergeleitet werden. Sollten Sie den Vorgang versehentlich abgebrochen haben gehen Sie bitte auf folgende Seite https://console.developers.google.com/apis/credentials/key

Das Projekt wurde erfolgreich erstellt und Sie können nun festlegen, welche Domain den API-Schlüssel verwenden darf. 

Es wird empfohlen, die zugelassenen Domains einzuschränken, da sonst andere Webseitenbetreiber Ihren API-Schlüssel für eigene Zwecke benutzen können und allenfalls Ihr kostenloses Kontingent aufbrauchen. Das kostenlos Kontingent beträgt 25'000 Aufrufe pro Tag. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Um die Einschränkung von Domains zu aktivieren, wählen Sie bitte "HTTP-Verweis-URLs (Websites)" aus. Sie können dann im unteren Feld "Anfragen von diesen HTTP-Referrern (Websites) annehmen" die gewünschte Domain angeben. Um alle Varianten Ihrer Webseite abzudecken, können Sie www mit einem Stern * ersetzen - also z.B. *.ihredomain.ch damit beide Varianten (mit und ohne www) funktionieren. Wenn Sie mehrere Webseiten besitzen, können Sie mehrere Domains eingeben. Es wird automatisch eine neue Zeile hinzugefügt, wenn Sie eine Domain eingegeben haben. 

Wenn Sie alle Angaben gemacht haben, klicken Sie bitte auf "Erstellen".

Nach der Erstellung öffnet sich automatisch ein Fenster, in dem Ihnen Ihr persönlicher API-Schlüssel angezeigt wird. Kopieren Sie diesen Schlüssel in Ihre Zwischenablage, um ihn danach im SiteBuilder eingeben zu können.

Wechseln Sie in den Bearbeitungsmodus des SiteBuilder's und öffnen Sie die Seite, die ein Google Maps Modul enthält. Klicken Sie die Karte an, damit sich das Fenster mit der Adresseingabe öffnet. Sie sollen oberhalb der Adresse ein Feld sehen, in welches Sie bitte den API-Schlüssel eingeben.

Wenn Sie den API-Schlüssel eingegeben haben, publizieren Sie Ihre Webseite und kontrollieren Sie, ob in der Besucheransicht Ihrer Webseite die Karte korrekt angezeigt wird.

© 2019 webkeeper.ch

Made with in Switzerland